Pavillons von Olaf Nicolai auf der Insel Schütt, Nürnberg

Farbenfroher Beitrag zur Fußball-WM: Als einer der Austragungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 initiierte die Stadt Nürnberg ein begleitendes Kulturprogramm. „documenta“-Teilnehmer Olaf Nicolai ließ dabei auf der Insel Schütt in den Grünanlagen drei käfigartige Pavillons installieren.

Passend zur WM kann in den Pavillons Fußball gespielt werden, und sind bei den Nürnbergern eher als „Fußballkäfige“ bekann. Die Pavillons sind im Duplex-Verfahren feuerverzinkt und wurden in 3 Farben pulverbeschichtet.

Ihr Stahl in guten Händen